Aktueller Status der Vorbereitungen für die große Reise von Deutschland nach Japan

Die letzten Monate waren sehr beschäftigt und ich kam nicht dazu überhaupt etwas über meine Reiseplanungsaktivitäten zu schreiben.

Zunächst einmal war ich mit der technischen Vorbereitung des Motorrades beschäftigt. Dabei habe ich folgende Dinge erledigt:

  • Neu: Kettenrad (JT), Kette(DID X-Ring Kette 520 ZVMX Endlos), Ritzel (JT)
  • Neu: Lenkkopflager (Hochwertige japanische Lager), Gabelholmsimmeringe, Gabelöl, Gummi Faltenbalg für Gabelholm
  • Neu: Fußrasten (Breiter)
  • Neu: Handprotektoren
  • Neu: Zündkerzen (Iridium)
  • Neu: Öl (Castrol 10W50 POWER), Ölfilter, Luftfilter
  • Neu: Hauptleuchte vorne
  • Neu: Öltemperaturmesser (Messstab)
  • Neu: Aktive Überwachung der Kühlwassertemperatur und der Batteriespannung
  • Neu: Stahlflexleitung verbaut und Bremsöl vorne und hinten ausgetauscht, alles Entlüftet bzw. durch-gepumpt (auch die ABS Kammer).
  • Neu: Navigationsgerät und Halterung
  • Fehlerspeicher geprüft
  • Ventilspiel geprüft, ist absolut in Ordnung
  • Zusätzlichen Laderegler verbaut und angeschlossen
  • Schwinge und Aufhängung komplett zerlegt, gereinigt geschmiert, neue Dichtungen.
  • Radlager hinten und vorne geprüft
  • Seitenständer, zerlegt, gesäubert, geschmiert, zusätzlich habe ich den Fuß des Seitenständers deutlich verbreitert. Hauptständer wird noch gewartet.
  • Bremsen sind noch wie neu, kaum Verschleiß (Ich bremse oft mit Motor).
  • Kühlerschutz gebastelt und verbaut
  • Seitenkoffer teils nochmals verstärkt, ein Schloss war kaputt, wieder repariert
  • Werkzeugaufbewahrung aus Leitungsrohren gebastelt und verbaut

Vor etwas zwei Wochen habe ich neuen TÜV bekommen und muss mich noch um eine Halterung für ein Top Case kümmern. Ich möchte nämlich ein Peli Case als Top Case benutzen, weshalb nun eine passende Halterung benötigt wird.

Außerdem habe ich ein Reiselogo gestaltet und muss es noch als Sticker ausdrucken.

Ich habe mir für die Reise in satellitengestütztes Tracking und Notsignalgerät (Garmin InReach Explorer) gekauft. Dieses kann meine aktuelle Position aufzeichnen und an eine zentrale Stelle melden, damit gibt es eine Möglichkeit den Track technische bzw. eigene Zwecke zu nutzen. Das hat mich als Software Entwickler provoziert eine kleine Anwendung (Companion) zu programmieren auf der man dann die geplante Route und aktive Route sehen kann. Außerdem kann man dann auch weitere Routen sehen, Blogeinträge und Bilder sehen. Die Track Daten nutze ich unter anderem um meine Bilder mit Geodaten anzureichern, mittels OneDrive werde ich meine Bilder unterwegs sichern, Companion wird die Bilder analysieren und anhand der Zeitinformation die Geo Koordinaten zuordnen.

Vor etwa zwei Wochen habe ich mit Kontakt mit König Tours aufgenommen, König Tours wird mich bei Visaangelegenheiten unterstützen.

In den nächsten Tagen sollte ein Angebot reinkommen für den Rücktransport über RORO Prinzip von Japan nach Deutschland.

Den Carnet de Passage Antrag habe ich soweit ausgefüllt und wird Anfang März an ADAC verschickt.

Derzeit gibt habe ich ein Problem, den nach meiner Planung möchte ich über Sachalin nach Hokkaido fahren und Japan dann vom Norden her bereisen. Leider gibt es keine reguläre Fähre mehr, diese hat es noch letztes Jahr gegeben, der Betreiber hat komplett auf Passagiertransport umgestellt, d.h. es ist kein Transport eines Motorrades möglich. Deshalb bin derzeit mit einem Transportunternehmen in Sachalin in Kontakt, um mein Moped von Sachalin nach Hokkaido zu bekommen.

Was ich ursprünglich nicht wusste, ist dass es derzeit keine rechtliche Grundlage zur temporären Einfuhr eines in Deutschland Zugelassenen Fahrzeuges gibt. Deutschland und Japan haben es nämlich versäumt, ein auf UN Ebene ratifiziertes Vertrag zu unterzeichnen. Deshalb ist die Einfuhr derzeit eine ziemlich graue Sache.

Ein Kommentar zu „Aktueller Status der Vorbereitungen für die große Reise von Deutschland nach Japan

  1. Das wird wohl jeden Menschen der sich, wenn auch nur Ansatzweise mit der Materie befasst klar sein welch enormer Vorbereitung dieser Reise Marathon bedarf

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s