Balkan / Italien: Tag 22 – Pfullendorf – Münster

Der letzte Tag meiner Reise war weniger abenteuerlich, denn es galt, schnell nach Hause zu kommen. Morgens hat mich der Alex verabschiedet und ich bin geradewegs nach Münster gefahren, ich war so sehr auf die Fahrt konzentriert, dass ich Mittags nichts gegessen habe. Auf der Höhe von Siegen hat es hin und wieder mal angefangen zu Regnen, der Regenkombi sei dank bin ich trocken geblieben.

Nach einer Strecke von ca. 600 km war ich gegen halb sieben endlich Zuhause und Natalia hat mich herzlichst Empfangen.

Ich war froh nach rund 7000 km und 22 Tagen sicher Zuhause angekommen zu sein. Zugegebenermaßen war ich körperlich müde, dies lag vor allem daran, weil ich die letzten vier Tage der Reise viele Kilometer/Tag gefahren bin.

Diese Reise war als Vorbereitungsreise gedacht, ich wollte Erfahrungen im Gelände sammeln, ich wollte Campingausrüstung austesten und vor allem prüfen ob ich auch mehrere Wochen am Stück fahren kann, ohne die Lust am Reisen zu verlieren. Ich denke, nach dieser Reise bin ich auf die Reise nach Japan deutlich besser vorbereitet zu sein. Folgenden Fazit habe ich aus der Reise gezogen:

  • Mein Motorrad samt Gepäck muss leichter werden
  • Ich muss mein Motorrad technisch besser vorbereiten und kennen
  • Ich brauche integrierte Kopfhörer im Helm
  • Ich brauche ein Navigationssystem das funktioniert
  • Ich sollte im Schnitt nicht mehr als 250km am Tag fahren
  • Ich sollte einen Ruhetag in der Woche einplanen

 

Die nächsten Monate bis zur Reise im April werden sicherlich spannend sein, denn mein Motorrad muss ordentlich überholt werden. Außerdem muss ich einiges an Ausrüstung aussortieren bzw. neu beschaffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s